Category Archives: Poetica

Schön war es mit Marcel, den Germanen, den Düpplinger Spielleut und den werten Gästen.

Posted in Poetica | Leave a comment

Neue Lesung : Alte Zeiten

Image | Posted on by | Leave a comment

Kein Scherz!

Am 1. April gibt es wieder eine Lesung um Gaston Latz. Aus ihrem bewegten Leben und ihrer blühenden Fantasie tragen vor: Gaston Latz Fatima Djamila Tom Tunichtgut Andrecu D. Sebelius   Ab 20:00 Uhr im Caffé Degli Artisti. https://www.facebook.com/events/1685975418366345/  

Posted in Poetica | Leave a comment

Früher war alles besser

Früher war alles besser * Früher war alles besser Und die Erde war noch nicht rund Der Mensch war ein Allesfresser Und man starb oder man war gesund * Die Hexen, sie brannten wie Zunder Und der Mann zog den … Continue reading

Posted in Poetica | Leave a comment

2.0.1.7.

Es kam aus Nebel und Schwaden Es kam auch mit einem Knall Es schlich sanft um unsere Waden Es war wie das Ding aus dem All * Im Alten waren alle gestorben Die Bekannten und Großen war´n tot Und man … Continue reading

Posted in Poetica | Leave a comment

Tag 5 (Berliner Alltagsreisebuch)

Etwas im Rollstuhl Etwas rollt durchs müde Morgenlicht Etwas, das mit dem Menschsein bricht Etwas, das sich in Lumpen und Fetzen hüllt Eine Wunde am Arm hat, aus der etwas quillt Mit Füßen, die den glänzenden Rollstuhl halten Krusten, die … Continue reading

Posted in Poetica | Leave a comment

Tag 4 (Berliner Alltagsreisebuch)

Stimmen Heute fahre ich anders, schließ die Augen fest Ob die Ohren auch hören, ist heute der Test Und sie hören all diese Stimmen im Wind Die so panisch erregt, so spanisch laut sind Monotones Deutsch mischt sich mittendrein Muss … Continue reading

Posted in Poetica | Leave a comment